« zurück

Modul See 01 - Wädenswil ZH

Sonntag, 18. Juni 2017

Im See hingegen sind wir Rettungsschwimmer viel mehr gefordert: Eine grössere Wasserfläche, schlechte Sicht unter Wasser und verschiedene Wetterbindungen sind eine zusätzliche Herausforderung. Wie man damit umgeht, kann man im eintägigen Seemodul lernen, das am 18.06 und am 24.06 stattgefunden hat. Das Programm war sehr spannend, Theorieblöcke und Einheiten im Wasser wechselten sich ab. Man lernte unter anderem, eine Freigewässeraktivität verantwortungsvoll zu planen, um eventuellen Gefahren vorzubeugen. Beim Retten ging es vor allem darum, möglichst sicher und kraftsparend Personen aus dem Wasser zu holen. Beim Schwimmen konnte man erleben, wie sehr der Wellengang das Retten mit dem Rettungsgurt erschwert. Abgerundet wurde der Kurs durch einen Theorieblock zur ersten Hilfe, die auch an einem Fallbeispiel erprobt wurde. Alle Teilnehmer sind nun bereit für das Mithelfen bei der diesjährigen Seetraversierung.

Von Verena Aschbacher
Icon
SLRG Wädenswil 2017-09-25 | Martina Camenzind |
Webdesign & CMS by onelook