« zurück

Jugendbrevet - Wädenswil ZH

12. und 19. März und 02. April 2016

Es waren 10 Jugendliche, die sich der Herausforderung stellten. Bei Beginn des Kurses war die Aufregung der jungen Leute deutlich spürbar. Caro und René konnten die Lage aber schnell entspannen. Der Beginn war mit einem kurzen Eintritts-Test rasch und unkompliziert erledigt. Anschliessend wechselten sich Theorie-Blöcke mit den Baderegeln und schwimmerische Elemente spielerisch ab. Bei unseren Ausführungen wurden bereits erste Witze gemacht. Trotzdem war die Konzentration immer vorhanden. Nach über drei Stunden im Hallenbad waren am Ende des Kurstages alle Jugendlichen müde und erschöpft. Eine Woche später unterstützte uns zusätzlich Valérie und alle Kursteilnehmenden waren wieder erholt. Die sechs Mädchen und die vier Jungs hatten auch an diesem Tag wieder eine Menge zu tun. An diesem Kurstag standen die Themen Retten und Bergen auf dem Programm. Die Stimmung war auch wieder gut und die Jugendlichen haben die Übungen ausgezeichnet gemeistert. Am dritten Kurstag standen dann die Prüfung und die Erste Hilfe Massnahmen an. Wir wurden dabei durch die Prüfungsexpertin Ursula ergänzt. Nach einem kurzen Einschwimmen kam dann gleich die Prüfung dran. Die angespannten Gesichter der Jugendlichen verrieten, dass sie schon etwas nervös waren. Es lief aber alles gut und niemand hatte grosse Probleme bei den Übungen und Fragen. Zum Abschluss kam dann noch das Erste Hilfe Thema zum Zug. Die Jugendlichen hörten interessiert zu und meisterten die Lagerungen und Handgriffe sehr gut. Nach dem Duschen trafen sich alle vor dem Hallenbad mit gespannten Minen wieder. Bei der Bekanntgabe der Resultate leuchteten die Gesichter. Alle Teilnehmenden hatten den Test bestanden und wurden mit dem Jugend-Brevet und dem Jugend-Shirt ausgestattet.
Icon
                                                                SLRG Wädenswil 2019-10-18 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook