« zurück

Regionalmeisterschaften Jugend - Wädenswil ZH

Samstag, 23. Juni 2018

In den Jugendgruppen dominierte im Juni die Regionalmeisterschaft in Wädenswil.
 

Es haben 13 SLRG-Sektionen im Kanton Zürich teilgenommen. Insgesamt waren es 34 Mannschaften in drei verschiedenen Kategorien mit rund 200 Jugendlichen und zahlreichen Trainern und Funktionären. Die SLRG Wädenswil war mit 4 Teams mit 21 Jugendmitgliedern, 6 Trainern und 2 Funktionären vertreten. Da wir den Anlass in Wädenswil durchführen konnten, war die Besammlung erst um 10:00 Uhr beim Hallenbad. Wir hatten Glück und es waren alle gesund und wir hatten keine kurzfristigen Ausfälle zu verzeichnen. Bei Richterswil hingegen fehlten zwei Mitglieder. Nach einer internen Besprechung waren zwei unserer Jugendlichen freundlicherweise bereit, als Ersatz mit dem Team von Richterswil zu schwimmen. Wir machten es uns vor Beginn der Wettkämpfe bei wunderschönem, sonnigen Wetter auf der Wiese neben dem Hallenbad gemütlich. Bald schon ging es mit der Disziplin Transportschwimmen los. Danach folgten die Gurtretter-Staffette, die Tauchtellerstaffette und die kombinierte Flossenstaffette. Als Wettkampf-Abschluss fand die Plausch-Disziplin statt. Wir hatten die Ehre, diese Disziplin zu entwerfen. Der Trainer wurde mit einer Luftmatratze am Bassin-Ende von seinen Schwimmern abgeholt und musste mit Sonnenbrille und Kappe darauf sitzend auf dem Rücktransport mit einem Fluffy-Wurm winken, mit der Wasserkanone spritzen und eine Flasche austrinken. Natürlich entstand dabei eine wilde Spritzerei und eine ausgelassene Stimmung im Hallenbad.

Die Rangverkündigung fand dann nach den Wettkämpfen auf der sonnigen Wiese neben dem Hallenbad statt. In der Kategorie 1 (14-16jährige Knaben) entstand ein Dreikampf zwischen unserem Team, Höngg und Thalwil. Wädenswil hat mit einem gemischten Team knapp hinter Höngg den zweiten Platz erreicht. Die Kategorie 3 (10-13jährige Mädchen und Knaben) konnte Wädenswil vor Richterswil gewinnen. Die zwei jüngsten Wädenswiler Teams in der Kategorie 3 haben bei ihrer ersten Teilnahme die Ränge 14 und 16 erreicht und dabei wertvolle Erfahrungen für die nächsten Wettkämpfe sammeln können. Die Stimmung am Anlass war ausgezeichnet, das Wetter blendend und der Spassfaktor war gross. Mit viel Stolz und einem Rettungsring als Pokal haben wir dann das Hallenbad verlassen. Herzlichen Dank an alle für den tollen Einsatz und die Teilnahme an diesem Wettkampf.

Von René Gasser
Icon
                                                                SLRG Wädenswil 2019-10-18 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook