« zurück

Swiss Lifesaving Trophy - Sempach LU

Samstag, 16. Juni 2018

An der Swiss Lifesaving Trophy in Sempach brillierten die Wädenswiler Rettungsschwimmer erneut im freien Gewässer.


Die SLRG Schweiz hat dieses Jahr erstmals einen Freigewässerwettkampf organisiert um den Rettungsschwimmsport schweizweit mehr zu fördern, dies mit einem Format von kürzeren Distanzen.
 
Die Vorläufe am Morgen verliefen für die Wädenswiler unaufgeregt und fast alle erreichten ihre Finals.

Im Finale des Beach Flags erreichten Cyril Senften und Sandro Wanger den zweiten und dritten Rang. Martina Camenzind gewann ihren B-Final und Flavia Senften schied leider als erste gleich im A-Finale aus. Bei den Junioren zeigten sich Melina Koechli sowie Andrin Senften unantastbar und beide sprinteten zum Sieg.
 
Im Wasser konnten die Junioren gleich nochmals zuschlagen: Andrin Senften gewann das Board sowie Surf Race souverän und war somit ungeschlagen, Melina Koechli erreichte einen starken dritten Rang in ihrem erst zweiten Board Race auf Wettkampfebene.

In der Open Wertung musste sich Cyril Senften im Board Race nur knapp geschlagen geben und wurde Zweiter, Sandro und Oliver Wanger konnten als Vierter und Fünfter aufgrund des verkürzten Rennens knapp nicht mehr einen Podestrang erreichen. Martina Camenzind hatte einen etwas verpatzten Start und wurde Zweite, Flavia Senften wurde Fünfte mit knappem Abstand hinter dem Podium. Martina Camenzind stellte im Surf Race erstmals ihre schwimmerischen Fähigkeiten unter Beweis und fand sich nochmals auf dem zweiten Rang wieder, Patricia Lenz zeigte mit dem sechsten Rang ebenfalls eine starke Leistung. Bei den Herren gab es sogar ein dreifaches Podium zu bestaunen, mit Sandro Wanger als Sieger. Cyril Senften und Björn Manser komplettierten das Mannschaftsergebnis.

In den Staffeln gingen die Wädenswiler Herren als Favorit an den Start und bestätigten dies gleich: Im Board Rescue wurden sie Erste und Dritte, die Damen erreichten dort den Dritten und Vierten Rang. Die abschliessende Rescue Tube Rescue Staffel entschieden die Herren ebenfalls für sich, was ihren Gesamtsieg in der Teamwertung besiegelte. In der Einzelwertung gewannen Martina Camenzind und Cyril Senften, bei den Junioren Andrin Senften. Melina Koechli wurde tolle Dritte.

Von Oliver Wanger
Icon
                                                                SLRG Wädenswil 2019-10-18 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook