« zurück

Regionale Wettkämpfe - Olten SO

Samstag, 24. August 2019

Nach der gelungenen Seetraversierung vom 18. August 2019, an der die Wettkämpfer der SLRG Wädenswil als Helfer im Einsatz waren, konnten die Damen und Herren ein Wochenende später an den Regionalen Meisterschaften in Olten überzeugen.
 

Die Damen mit Martina Camenzind, Melina Köchli, Daniela Marty und Flavia Senften konnten jede Disziplin im Wasser für sich entscheiden, teils sogar mit einer neuen persönlichen Bestzeit. Somit gewannen sie das erste Mal den Gesamtsieg am Wettkampf im schönen Schwimmbad in Olten.

Die erste Herrenmannschaft gönnte sich eine Pause und so musste die Mastersmannschaft mit Michael Beck, Marco Camenzind, Ashkan Hesabian und Heinz Wanger, unterstützt durch Oliver Wanger, die Ehren der Wädenswiler Herren verteidigen. Jörg Senften wäre ebenfalls noch für das Team vorgesehen gewesen, tauschte aber verletzungsbedingt mit Oliver das Funktionärsamt. Es resultierten mehrere Podestplätze und ein Sieg in der Rettungsleinenstaffel, was schlussendlich für den dritten Gesamtrang reichte.

Patricia Lenz startete mit den Damen der SLRG Luzern und erreichte den zweiten Schlussrang in der Gesamtwertung.

Danach hatte man nach vielen Jahren Schweizermeisterschaft am Chilbiwochenende endlich wieder mal Zeit, die Wädenswiler Chilbi zu geniessen.

Text von Heinz und Oliver Wanger
Bilder von Martina Camenzind und Heinz Wanger
Icon
    SLRG Wädenswil 2021-02-19 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook