« zurück

Lifesaving European Championships Open - Riccione ITA

Freitag, 20. bis Dienstag, 24. September 2019

Bei den Herren hatten Cyril Senften und Sandro Wanger als langjährige Athleten der Nationalmannschaft erneut den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft. Neu ging bei den Damen Flavia Senften an den Start.


Wir fuhren mit dem Car von Sursee nach Riccione. Mit an Bord waren auch die Wädenswiler Sandro Wanger, Cyril Senften, Andrin Senften und Flavia Senften. Nach einer langer und amüsanter Carfahrt konnten wir unsere Hotelzimmer beziehen. Mit grossem Schreck mussten wir feststellen, dass die Dreierzimmer sehr klein waren. Somit flogen sämtliche lose Möbel auf den Balkon oder in das Badezimmer. Als erstes gingen wir direkt an den Strand und suchten uns ein Restaurant für das Nachtessen. In diesem Restaurant konnten wir die ganze Woche immer sehr gut und günstig Nachtessen.

Mittwoch, 18. September 2019

Am Mittwochmorgen hatten wir das erste Training im Meer. Am Nachmittag ging es in den Pool für ein Training.

Donnerstag, 19. September 2019

Am Donnerstag hatten wir nur ein Pooltraining und am Nachmittag die Eröffnungsfeier.

Freitag, 20. September 2019

Am Freitagnachmittag war der SERC. Am Morgen ging die Elite nochmals an den Strand um einzelne Disziplinen nochmals anzuschauen.

Samstag und Sonntag, 21. und 22. September 2019

Samstagmorgen, der erste Pooltag, alle waren nervös und aufgeregt. Es wurden viele persönliche Bestzeiten geschwommen und auch Schweizerrekorde. Am Sonntag nochmals das gleiche Spiel.

Montag, 23. September 2019

Montagmorgen, der erste Wettkampftag am Meer, das Wetter spielte nicht immer mit. Zwischendurch regnete es und es war eher kalt.

Dienstag, 24. September 2019

Am Dienstag war das Wetter um einiges besser, zwischendurch schien auch die Sonne, somit war der zweite Tag am Meer angenehmer.

Der Wettkampf ist zu Ende, duschen, nachtessen und packen, am besten alles gleichzeitig. Danach machen sich alle schön für die lang ersehnte Abschlussfeier. Fragt doch einfach die vier Wädenswiler für genauere Details und Geschehnisse der Abschlussparty.

Mittwoch, 25. September 2019

Am Mittwoch war unser kleines Abenteuer auch schon vorbei. Um zehn Uhr wurden wir wieder mit dem Car abgeholt. Die Rückreise verlief mehrheitlich schlafend und ruhig.

Resultate Pool

Disziplinen Pool Lifesaving
SERC Cyril Senften   10. Rang
4 x 50 Mixed Pool Relay Flavia Senften und Sandro Wanger SR 7. Rang
4 x 25 Manikin Relay Sandro Wanger SR 7. Rang
4 x 50 Medley Relay Flavia Senften   8. Rang

4 x 50 Mixed Pool Relay - Heats
Cyril Senften und Sandro Wanger
M35/39 Michael Beck und Ashkan Hesabi
SR = Schweizerrekordan
  7. Rang
 

Resultate Freigewässer

Disziplinen Surf Lifesaving
Ski Race Cyril Senften   11. Rang
Surf Race Sandro Wanger   8. Rang
  Flavia Senften   18. Rang
Beach Relay Cyril Senften und Sandro Wanger   6. Rang
  Flavia Senften   9. Rang
Board Rescue Sandro Wanger   5. Rang
Beach Sprint Cyril Senften   10. Rang
Rescue Tube Rescue Sandro Wanger und Cyril Senften   9. Rang
  Flavia Senften   11. Rang
Board Race Cyril Senften   15. Rang
Taplin RelayTaplin Relay Sandro Wanger und Cyril Senften   7. Rang
  Flavia Senften   9. Rang
Mixed Ocean Lifesaver Relay Sandro Wanger   10. Rang
Mixed Ocean Lifesaver Relay
4 x 50 Mixed Pool Relay - Heats
Andrin Senften
M35/39 Michael Beck und Ashkan Hesabian
  13. Rang
 
Text von Flavia Senften
Bild von Jörg Senften
Icon
    SLRG Wädenswil 2021-02-19 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook