« zurück

24 Stunden Schwimmen - Triesen LIE

Samstag, 16. und Sonntag, 17. November 2019

24 Stunden Durchhaltevermögen zeigen, 24 Stunden mit sich selber Kämpfen,24 Stunden sich wieder überwinden ins kalte Wasser zu springen, 24 Stunden leiden, 24 Stunden alles geben.


Dies machten acht Athleten vom Samstag, 16. November 2019 12:00 Uhr bis Sonntag, 17. November 2019 12:00 Uhr. Jörg und Flavia Senften von der SLRG Wädenswil unterstützten das sechsköpfige Team von Bauma.
 
In der ersten Stunde waren alle acht Athleten am Beckenrand und schwammen 50 m nacheinander, sozusagen als Staffel. Danach waren immer vier Schwimmer eine Stunde am schwimmen und die restlichen Vier hatten Pause. Alle 30 Minuten kamen zwei Athleten aus der Pause zurück. Somit hatten wir eine Stunde Pause und eine Stunde mussten wir schwimmen. In der Nacht mussten wir drei Stunden zu viert schwimmen damit die anderen schlafen konnten.
 
Es war ein harter Kampf, aber das Gefühl nach diesen 24 Stunden ist unbeschreiblich. Alle acht Schwimmer haben nicht aufgegeben und bis zum Schluss gekämpft und geschwommen.
 
Schlussendlich haben wir in den 24 Stunden 112 km und 700 m zurückgelegt und den guten zweiten Rang belegt.

Text von Flavia Senften
Bild von Flavia Senften

 

Icon
    SLRG Wädenswil 2021-04-14 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook