« zurück

HighLifeSaving - Melchsee-Frutt OW

18. August 2012

Auf knapp 2 000 m.ü.M trafen sich die besten Rettungsportler der Schweiz zu einem Kräftemessen der Superlative.
Aus “SurfLifeSaving” wurde “HighLifeSaving”. HighLifeSaving ist ein Craft-Wettkampf (also nur Disziplinen mit den Rettungsgeräten - ohne Schwimmdisziplinen) welcher die herkömmlichen Disziplinen mit neuen Elementen vereint. Die besondere Kulisse in 2 000 m Höhe, sowie die Arenas über zwei Seen sind gigantisch.
 
Oliver Wanger hatte die Ehre, bei diesem Wettkampf, der von der SLRG Innerschwyz organisiert wurde, für das Team Aare zu starten.
Die Resultate können sich mit insgesamt zwei Podestplätzen sowie zwei Platzierungen in den Top-Ten definitiv sehen lassen!

Disziplinen & Rangliste


Gesamtklassement

  • 4. Rang Team Aare (mit Oliver Wanger, SLRG Wädenswil)
  • 11. Rang Oliver Wanger

Board Race

  • Das Board Race, sowie die Board Relay, fanden auf dem Tannensee (1'976 m.ü.M) über eine Strecke von 1 000 m statt.
  • 11. Rang Oliver Wanger

Board Relay

  • 3 x 1 000 m
  • 4. Rang Team Aare (mit Oliver Wanger, SLRG Wädenswil)

Ski Race

  • Das Ski Race, sowie die Ski Relay, fanden auf dem Melchsee (1'891 m.ü.M) über eine Strecke von 700 m statt.
  • 13. Oliver Wanger
     

Ski Relay

  • 3 x 700 m
  • 2. Rang Team Aare (mit Oliver Wanger, SLRG Wädenswil)

HighLifeSaver

  • 1. Board (1 Km) - 2. Run (2 Km) - 3. Ski (1.5 Km) - 4. Run (2 Km) - 5. Board (1 Km)
  • 6. Rang Oliver Wanger
     

HighLifeSaver Relay

  • 1. Board (1 Km) - 2. Run (2 Km) - 3. Ski (1.5 Km) - 2. Run (2 Km) - 4. Board (1 Km)
  • 1. Rang Team Aare (mit Oliver Wanger, SLRG Wädenswil)
Quelle: www.highlifesaving.ch
von Martina Wanger
Icon
                                                                SLRG Wädenswil 2019-10-18 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook