« zurück

Städtewettkampf - Bern BE

21. März 2015

Nach einem lockeren Einschwimmen im trüben Wasser startete der Wettkampf pünktlich. Die Wädenswiler hatten zuerst das Hindernisschwimmen zu meistern. Korrekturen vom Trainer wurden ausgesprochen und quittiert und schnur stracks gings zur nächsten Disziplin: der Puppenstaffel. Im Grossen und Ganzen verlief auch diese Disziplin einigermassen reibungsfrei. Bei den einen auch ein wenig zu reibungsfrei/flutschig. Trotz kleinem Rückschlag wurde auch diese Disziplin bewältigt und mental bereitete man sich schon auf die Kombistaffel vor. Kurze Aufregung herrschte beim Start des Frauenteams 2, doch mit kleinem Verzug startete auch diese. Auch die Rollwenden wurden mit Bravour vollzogen. Dann stand auch schon die letzte Disziplin, die Gurtretterstaffel, an. Problemlos brachten die Wädenswiler auch diese hinter sich. Nun galt schnelles Duschen, Umziehen und Abfahren, auf zum wohlverdienten Cindys Burger. Mit vollgeschlagenen Bäuchen und befriedigten Geschmacksknospen begaben wir uns müde, aber glücklich zurück ins schöne Wädenswil.

von Sonja, Veronika, Laura, Daniela, Annika, Flavia
Icon Rangliste
                                                                  SLRG Wädenswil 2019-10-02 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook