« zurück

Colmar Trophy - Colmar FRA

30. Mai 2015

Von der SLRG Wädenswil waren dieses Jahr nur zwei Rettungsschwimmsportler am Start bei der Colmar Trophy im Baggersee, nahe der Stadt Colmar. Diese kleine Vertretung, bestehend aus Cyril Senften von der Juniorennationalmannschaft und der für die SLRG Baden-Brugg startende Sandro Wanger, war dafür umso erfolgreicher. Der erst 16 Jahre junge Cyril Senften schritt bis in den Final im stark besetzten Teilnehmerfeld vom Beach Flags vor und schlug dort fast alle seine Konkurrenten und belegte schlussendlich den 3. Rang. Sandro Wanger distanzierte alle im Run-Swim-Run und liess sich souverän als Sieger feiern. In den Disziplinen Lakeman, auch genannt Rettungsthriathlon (Rettungskajak, Schwimmen und Board) und Board Race hatte er mehr zu kämpfen; nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte er sich aber auch hier von all seinen Gegnern absetzen und gewann beide Disziplinen. Doch damit noch nicht genug: In den beiden Teamdisziplinen Board Rescue und Lakeman Relay erhielten er und seine Teamkollegen gleich noch einmal die Goldmedaille umgehängt. Für die beiden Athleten war dieser Wettkampf ein voller Erfolg und man kann nur hoffen, dass  die Freigewässersaison für die Wädenswiler Rettungsschwimmer im gleichen Stil weiter geht.

von Sandro Wanger
Photo
Conseil départemental du Haut Rhin
Icon
                                                                SLRG Wädenswil 2019-10-18 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook