« zurück

59. Zürichsee - Traversierung - Wädenswil ZH

16. August 2015

Mit so vielen Teilnehmern an der 59. Seetraversierung haben wohl nur ganz Optimistische gerechnet!
390 Personen waren es, die trotz leichtem Regen und nicht gerade sommerlich warmen Temperaturen den Sprung  ins Wasser in Männedorf wagten. 
Die Wassertemperatur war mit 24 Grad natürlich sehr einladend, und somit störte die Schwimmer die nur 16 Grad warme Luft sicherlich nicht.
Nur zwei Schwimmer schafften die 2,65 km lange Strecke nicht. Jemand musste wegen eines Krampfes in den Beinen ins Boot steigen und eine Person merkte bereits am Anfang, dass er sich überschätzt hat.
 
Rundum waren am Ziel im Strandbad Wädenswil nur zufriedene Gesichter zu sehen, und natürlich können die Schwimmer Stolz auf ihre erbrachte Leistung sein.
 
Die bange Frage am Schluss ist immer, sind alle Schwimmer retour. Von den Organisatoren werden sehr grosse Anstrengungen erbracht, um eine grösste mögliche Sicherheit zu bieten. Deshalb schätzten sie auch das viele Lob, welche etliche Teilnehmer spontan aussprachen.
 
Nur dank dem Einsatz von allen Helfern, kann man von einem reibungslos abgelaufenen Anlass sprechen.
 
  • 20 Boote mit je einem Bootsführer und einem Rettungsschwimmer, der Seerettungsdienst Wädenswil, Horgen und Meilen, 2 Boote für Transport von Ausgestiegenen, 1 Weidling als Schlussboot sowie 3 Personen auf den Rettungsbrettern sorgten auf dem Wasser für eben diese Sicherheit.
  • Das Einschreiben und die Eingangskontrolle wurden von 9 Helfern bewältigt.
  • Alle Hände (und Ohren) voll zu tun hatte der OK-Chef, der Chef Sicherheit, der Chef Verpflegung mit seinen 8 Helfern (meist aus der Jugendgruppe) sowie der Chef Strandbad, welcher schon am Vortag etliches vorbereitet hatte.
  • Der mit seiner Ehefrau anwesende Vereinsarzt, unterstützt von zwei Helfern, bietet eine besondere Sicherheit.
  • Nicht zu vergessen sind die beiden Fahrer des Kleidertransport-Autos und der Begleiter im MS Etzel.
Alles in allem waren ca. 80 Personen im Einsatz! ein Dank und Bravo an alle!

von Ursula Romer
Icon
                                                                SLRG Wädenswil 2019-10-18 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook