WASSER-SICHERHEITS-CHECK WSC

Der Wasser-Sicherheits-Check WSC fördert die Fähigkeit von Kindern, sich nach einem Sturz ins Wasser selber ans Ufer oder den Beckenrand zu retten. Die SLRG und ihre Partner empfehlen, dass alle Schülerinnen und Schüler den WSC bis zum 9. Lebens­jahr absolvieren.

Das von der Kanadischen Royal Lifesaving Society entwickelte Programm "Swim to Survive" diente als Vorbild für den WSC. Die Inhalte wurden von der SLRG in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu und swimsports.ch überarbeitet und in der Schweiz eingeführt.

Für Lehrpersonen stehen drei spannende Lektionen zur Verfügung, welche die Schülerinnen und Schüler an die Lernziele des WSC heranführen. Die Dokumente zur Vorbereitung dieser Lektionen können hier heruntergeladen werden:

Unterrichtsblätter zur Sicherheitsförderung - Wasser-Sicherheits-Check WSC

Die Papierversion der Unterrichtblätter kann per Mail über materialanti spam bot@slrganti spam bot.ch bestellt werden.

Nach dem Wasser-Sicherheits-Check bekommen Kinder, die den Test mit Erfolg bestanden haben, einen offiziellen Ausweis. Dieser bestätigt, dass das Kind über die nötigen Kompetenzen verfügt, um sich bei einem Sturz ins tiefe Wasser selbständig ans Ufer oder den Beckenrand retten zu können.

Die Ausweise können zu einem Preis von Fr. 4.- über die folgende Adresse bei der SLRG Geschäftsstelle bezogen werden: materialanti spam bot@slrganti spam bot.ch.

Das Water-Safety-Kartenset für mehr Sicherheit beim Unterricht im, am und auf dem Wasser kann ebenfalls in der gedruckten Version über die SLRG Geschäftsstelle bezogen werden.
SLRG Wädenswil 2017-11-22 | Martina Camenzind |
Webdesign & CMS by onelook