SLRG BREVET PLUS POOL

Im Brevet Plus Pool werden Inhalte aus vorhergegangenen Brevet Basis Pool vertieft. Ihre Ausbildung der Wasseraufsichtspflicht einer Gruppe wird auf unbewachte Schwimmbäder erweitert.
 


Dauer: 7 1/4 Stunden



Der Schwerpunkt dieser Ausbildung für Fortgeschrittene liegt neben der Prävention im Bereich Retten und Bergen. Viele Schwimmbecken sind von keiner Badeaufsicht überwacht. Lernen Sie Notsituationen rechtzeitig zu erkennen und richtig zu reagieren.

Inhalte

  • Aufsichtspflicht und Überwachungstechniken von Gruppen in unbewachten Schwimmbädern
  • Vertiefung Schwimm- und Tauchtechnik
  • Rettungsdispositiv
  • Erweiterte Rettungs- und Bergungstechniken
  • Rettungsdispositiv durchsetzen
  • Anwendung unterschiedlicher Rettungsgeräte
  • Erste Hilfe am Wasser

Zielgruppe

  • Personen, die sich als Einzelperson oder als aufsichtspflichtige Person mit  einer Gruppe in unbewachten Schwimmbecken bewegen.
  • Personen, die sich in einem Sicherungsdienst (Pool) engagieren

Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab vollendetem 14. Lebensjahr, die über ein bestandenes Brevet Basis Pool und eine bestandene CPR- oder BLS-AED-Ausbildung verfügen. Zu Beginn des Moduls wird ein Eintrittstest absolviert (200 m Freistilschwimmen unter 5 Minuten).

Gültigkeit und Wiederholungspflicht

Das Brevet Plus Pool ist vier Jahre gültig. Wird in dieser Zeit kein Wiederholungskurs absolviert, bleibt die Ausbildung für weitere vier Jahre sistiert und wird danach auf ein Brevet Basis Pool zurückgestuft.
 
Informationen zum WK Pool
Übersicht Gültigkeiten Module

Weiterführende Module

Modul See
SLRG Wädenswil 2017-09-25 | Martina Camenzind |
Webdesign & CMS by onelook