SLRG BREVET PRO POOL

Professionelle Badaufsicht – mit dem SLRG Brevet Pro Pool kein Problem! Profitieren Sie jetzt von der langjährigen Erfahrung der SLRG im Bereich der Wassersicherheit.
 

Dauer: 11½ Stunden


Dauer: 5 Stunden

Diese Übergangsregelung für bereits in der Badbranche tätige Personen wird bis Ende 2018 angeboten.



Das Brevet Pro Pool vermittelt vertieftes theoretischen Fachwissen sowie praktische Fähigkeiten für den beruflichen Alltag als Badaufsicht oder Badmeister. Das erarbeitete Fachwissen wird anhand praktischer Übungen vertieft.

Inhalte

  • Gefahrenpotenzial verschiedener Kundengruppen
  • Verbesserung der Schwimm- und Tauchtechnik
  • Rettungstechniken im Pool
  • Bergung bei Verdacht auf Rückenverletzung
  • Rettungsdispositiv
  • Kenntnis häufiger Krankheiten (Bsp. Diabetes, Allergien, Epilepsie etc.)
  • Patientenbetreuung

Zielgruppe

  • Personen, die als professionelle Badaufsicht oder Badmeister tätig sind.

Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab vollendetem 17. Lebensjahr, die über ein gültiges Brevet Plus Pool und eine gültige BLS-AED-Ausbildung verfügen.

Wiederholungspflicht

Das Brevet Pro Pool ist zwei Jahre gültig. Wird in dieser Zeit kein Wiederholungskurs absolviert, ist die Ausbildung für zwei weitere Jahre sistiert und wird danach auf ein Brevet Plus Pool zurückgestuft. Der Wiederholungskurs kann bei einer SLRG Sektion als WK Pool Pro absolviert werden.
SLRG Wädenswil 2018-12-09 | Martina Camenzind |
Webdesign & CMS by onelook