News

Donnerstag, 16. Juli 2020
Der «Corona-Sommer 2020» macht uns Rettungsschwimmern grosse Sorgen!
Dienstag, 14. Juli 2020
Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die beliebte Seetra absagen.

Events

Freitag, 21. August 2020
Ziel dieses Programms liegt darin, das Herangehen an Notfallsituationen zu schulen und sichern. Das Programm besteht aus einer Einführung, einer Art Rezept für jeden Notfall, anschliessend folgen Vertiefungen zu jeweils einem Teilgebiet.
Dienstag, 25. August 2020
Das Brevet Basis Pool bildet den Einstieg in die Welt der Wasser­sicherheitsausbildung der SLRG. Wo lauern Gefahrenstellen in einem Schwimmbad und wie sieht es aus, wenn ein Kind oder eine erwachsene Person ertrinkt? Aufsichtspflichtige Personen werden in dieser Ausbildung auf einen sicheren Aufenthalt in überwachten Schwimmbädern vorbereitet.

Berichte

Samstag, 28. März 2020
Yalda Rezai kam als Flüchtling in die Schweiz. In Zürich durfte sie endlich lernen, was sie immer tun wollte: schwimmen. Jetzt bringt sie es Flüchtlingen bei.
Dienstag, 03. März 2020
Am Abend des 3. März dieses Jahres fanden sich neun Personen im Strandbad Wädenswil ein, um den WK BLS-AED zu besuchen.

Fit für den Notfall

Wir sind die Rettungsschwimmer. Unser Ziel ist es, Menschen, die in einem Gewässer in Not geraten, sofort helfen zu können. Wir informieren auf dieser Webseite umfassend über unseren Verein. Dazu gehört unser vielfältiges Trainingsangebot, Events, Berichte und Fotos vergangener Veranstaltungen, Grundkurs- sowie Weiterbildungsangebote und vieles mehr.
 

Magie des Wassers - lass die Magie nicht zur Gefahr werden

Der «Corona-Sommer 2020» macht uns Rettungsschwimmern grosse Sorgen!    

Die Menschen verbringen ihre Ferien wegen der Pandemie voraussichtlich eher in der Schweiz. Schwimmbäder müssen ihre Besucherzahlen begrenzen. Darum glauben wir, dass vermehrt offene Gewässer aufgesucht werden.

Doch je mehr Menschen sich an, in und auf offenen Gewässern aufhalten, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit von Ertrinkungsfällen.

Wir wollen Gegensteuer geben, damit die Zahl der Ertrinkungsfälle so niedrig wie möglich bleibt. Dafür werden wir Informationsveranstaltungen im Strandbad und in Naglikon durchführen und die Bevölkerung von Wädenswil und Umgebung für die Gefahren sensibilisieren.



 

Seetraversierung 2020 ist abgesagt!

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die beliebte Seetra absagen. Da unsere Veranstaltung mit allen Teilnehmern, Helfern und Besuchern die Zahl von 1'000 Personen deutlich übersteigt, fallen wir unter das Veranstaltungsverbot bis Ende August. Weiter haben wir die Ausgangslage, dass wir auch bei kleinerer Teilnehmerzahl die bis auf weiteres geltenden Abstandsregeln an diversen Punkten nicht gewährleisten können. Entsprechend bleibt uns nichts anderes übrig, als die Seetra schweren Herzens abzusagen.

Wir freuen uns aber auf eure Teilnahme an der Seetra im 2021 an deren Vorbereitung wir bereits sind.

Bliebed gsund!
 

 

Newsletter abonnieren

              SLRG Wädenswil 2020-07-16 Martina Camenzind
Webdesign & CMS by onelook