DISZIPLINEN SURF LIFE SAVING

700 m Rettungskayak-Rennen (Ski Race)

Der Athlet absolviert auf dem Rettungskayak einen Rundkurs von 700 m Länge.

500 m Rettungsbrett-Rennen (Board Race)

Der Athlet absolviert auf dem Rettungsbrett einen Rundkurs von 500 m Länge in liegender oder kniender Position.

300 m Brandungsschwimmen (Surf Race)

Der Athlet schwimmt einen Rundkurs von 300 m Länge. Start und Ziel befinden sich direkt am Strand.

90 m Sprint im Sand (Beachsprint)

Der Athlet absolviert einen Sprint über 90 m auf dem Sandstrand.

Rettungstriathlon (Oceanman/Oceanwoman)

Bei dieser Königsdisziplin absolviert jeder Athlet hintereinander folgenden Disziplinen: Sprint im Sand, Brandungs­schwimmen, Rettungsbrett oder Rettungskayak. Die Reihenfolge wird vorher ausgelost.

Beach-Flags

Die Athleten liegen beim Start im Sand auf dem Bauch mit den Füssen an der Startlinie. In 20 m Entfernung sind im Sand Stäbe (Flags) platziert. Auf das Startsignal hin versuchen die Athleten einen der Stäbe zu ergreifen. Da immer ein Stab weniger als Teilnehmer vorhanden ist, scheidet bei jedem Durchgang ein Teilnehmer aus.

Kombinierte Rettungsstaffel (Taplin Relay Race)

Vier Athleten absolvieren jeweils eine der Disziplinen des Oceanman / Oceanwoman in Staffelform.

Rettung mit Rettungsbrett (Rescue Board Rescue Race)

Diese Disziplin wird von zwei Athleten absolviert. Nach dem Startsignal schwimmt der erste Athlet zu einer Boje. Der zweite Athlet startet nach Ankunft des Schwimmers an der Boje mit dem Rettungsbrett und nimmt den Schwimmer bei der Boje auf. Beide paddeln auf dem Brett zurück zum Strand.

Rettung mit Gurtretter (Rescue Tube Rescue Race)

Ein Team besteht aus vier Athleten (ein Flossenschwimmer, ein Rettling und zwei Helfer). Nach dem Startsignal greift der Flossenschwimmer seine Flossen und den Gurtretter, sprintet in die Brandung und zieht beides an. Daraufhin schwimmt er zur Boje und legt dem dort wartenden Rettling den Rettungsgurt an. Der Flossenschwimmer schleppt den Rettling zurück zum Strand. Im hüfttiefen Wasser übernehmen die beiden Helfer den Rettling und tragen in über die Ziellinie.

4 x 90 m Sprintstaffel im Sand (Beach Relay)

Jeder der vier Athleten einer Mannschaft sprintet jeweils 90 m im Sand. Die Staffel wird als 4 x 90 m Pendelstaffel ausgetragen.

SLRG Wädenswil 2017-11-22 | Martina Camenzind |
Webdesign & CMS by onelook